Köln braucht ein Filmfestival?

Köln hat Filmfestivals!

Und zwar mehr als es Monate gibt.


Filmfestivals-Koeln.de will einen langfristigen Überblick über die Vielfalt der Filmfestivals in Köln geben - einen Festivalkalender nur für Köln!

Filmfestivals-Koeln.de ist ein Projekt der Kino Gesellschaft Köln.

 

Impressum

Kino Gesellschaft Köln
Kühn & Steinkühler GbR

Hansaring 98
50670 Köln

fon: 0221 / 469 42 40
fax: 0221 / 95 22 113
eml: info@kinogesellschaftkoeln.de
web: www.kinogesellschaftkoeln.de

   
25.01. - 02.02.2014: 16. STRANGER THAN FICTION in Köln

16. STRANGER THAN FICTION - Dokumentarfilmfest 2013_stf_plakat_end.jpg

Das Jahr beginnt auch 2014 mit einer neuen Ausgabe von STRANGER THAN FICTION und wird zum 16. Mal einen vielschichtigen Einblick in das internationale und regionale Dokumentarfilmschaffen ermöglichen.
Neben den bewährten Filmfestorten in Köln, Bochum und Münster sind in diesem Jahr zum zweiten Mal die Städte Dortmund und Düsseldorf und zum ersten Mal Essen und Mülheim dabei. Neben der traditionellen Reihe DOKUMENTARFILM INTERNATIONAL finden die beiden Programmreihen WERKSTATTGESPRÄCHE und DOKUMENTARFILME AUS NRW nach ihrer erfolgreichen Einführung im letzten Jahr 2014 ihre Fortsetzung.

Das gesamte Programm unter: www.strangerthanfiction-nrw.de

 

16. STRANGER THAN FICTION in Köln 25.01. - 02.02.2014

Spielorte in Köln

Filmpalette - Lübecker Str. 15, 50668 Köln
www.filmpalette-koeln.de
Eintritt: 7,-€ / erm. 6,-€

Filmforum im Museum Ludwig
- Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
www.filmforumnrw.de
Eintritt: 7,-€ / erm. 6,-€

KHM Kunsthochschule für Medien Köln - Aula - Filzengraben 2, 50676 Köln
www.khm.de
Eintritt frei

Das Programm in Köln auf nächster Seite

weiter …
 
17.11.2013. NRW KINOTAG in Köln

17. November 2013 nrw_kinotag_plakat_kleiner.jpg
NRW KINOTAG in KÖLN

Volles Programm in 30 Städten mit Filmen aus NRW

auch in Köln in folgenden Kinos:

Filmforum im Museum Ludwig
12.00 Uhr - POMMES ESSEN
ifs-Begegnung: anschließend Filmgespräch mit der Regisseurin Tina von Traben und dem Drehbuchautor Rüdiger Betram, moderiert von Horst-Peter Koll (filmdienst)

Filmpalette
17.00 Uhr - NRW-Wettbewerb der Intern. Kurzfilmtage Oberhausen
In Anwesenheit einiger Filmemacher
19.30 Uhr - THE LOVE POLICE
NRW-Premiere mit Gästen

OFF Broadway
20.00 Uhr - ONLY LOVERS LEFT ALIVE
Preview in OmU

Weisshaus Kino
15.00 Uhr - DIE FAMILIE MIT DEN SCHLITTENHUNDEN
NRW-Premiere mit Gästen in Rahmen von Cinepänz

Details zum Gesamtprogramm unter: www.nrw.kinotag.de

 
19.-23.10.2013 6. KINO LATINO KÖLN

6. KINO LATINO KÖLN kino_latino_motiv_2.jpg

19.-23.10.2013

Die 6. Ausgabe von KINO LATINO KÖLN präsentiert erneut eine vielseitige Auswahl aktueller lateinamerikansicher Filmproduktionen. Viele der Filme haben bereits auf renommierten Festivals wie der diesjährigen Berlinale für Furore gesorgt und werden nun zum ersten Mal in Köln in der Filmpalette zu sehen sein.Den Auftakt bildet bereits am 4. Oktober die Preview des Dokumentarfilms über den herausragenden brasilianischen Künstler HÉLIO OITICICA, präsentiert von seinem Neffen, dem Filmemacher Cesar Oiticica Filho, der in Berlin den Caligari-Filmpreis sowie den Preis des Verbands der Filmkritik erhielt.Zur Eröffnung am 19. Oktober stellt der mexikanische Regisseur José Luis Valle seinen beeindruckenden Film WORKERS vor, prämiert als bester mexikanischer Spielfilm auf dem Filmfestival von Guadalajara.Zudem erwartet Sie ein vielfältiges Programm aus Argentinien, Kuba, Guatemala und Ecuador (in Anwesenheit des Regisseurs Dario Aguirre) sowie der rasante Überraschungshit und Publikumsmagnet aus Paraguay 7 CAJAS, der sämtliche Box-Office-Rekorde schlug!

Alle Vorführungen:
FILMPALETTE Köln
Lübecker Str. 15, 50668 Köln
Eintritt: 7,- € / 6,- € (Schüler und Studierende)

Kein Vorverkauf, Reservierungen per Mail und telefonisch möglich.
Tel: 0221 - 12 21 12 /Email: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

facebook-daumen.png Kino Latino Köln bei Facebook

 

weiter …
 
04.07 - 14.08.2013 SOMMER BERLINALE

SOMMER BERLINALEtitelseite_sb2013_130702.jpg
 04.07. - 14.08.2013
Best Of aller Sektionen der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2013

Eröffnung am 04.07.:
MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule, 50667 Köln
Eintritt: 6,- € (Einheitspreis)

Alle weiteren Vorführungen:
FILMPALETTE Köln
Lübecker Str. 15, 50668 Köln
Eintritt: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)

Kein Vorverkauf, Reservierungen per Mail und telefonisch möglich.
Tel: 0221 - 12 21 12 / Email:
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

weiter …
 
04.–07.07.2013 KÖLNER KINO NÄCHTE

logo_kkn2013_web.jpg5. KÖLNER KINO NÄCHTE
04.- 07.07.2013 

Ein Fest der Kinos und Filminitiativen
Zum 5. Mal finden vom 4. bis zum 7. Juli die KÖLNER KINO NÄCHTE statt.
Das Programm der KÖLNER KINO NÄCHTE bringt abermals viele cineastische Überraschungen nach Köln und ist eine gelungene Mischung aus Previews / Premieren und „Kinoperlen“ – Highlights der vergangenen Kinosaison und Klassiker der Kinogeschichte.

KombiTicket
Erneut wird das KombiTicket für 15,-€ angeboten, mit dem das komplette Programm der KÖLNER KINO NÄCHTE besucht werden kann.
Vorverkauf ab Juni in folgenden Kinos der KÖLNER KINO NÄCHTE: Cinedom, Cinenova, Filmpalette, Odeon, OFF Broadway, Weisshaus

Freundeskreis-Ticket
Und erneut können alle, die sich für die Filmkultur in Köln stark machen möchten, das FREUNDESKREIS-TICKET für 30,-€ erwerben. Das FREUNDESKREIS-TICKET beinhaltet einige Extras, die über das übliche KombiTicket hinausgehen und die nur den Besitzern dieses Tickets vorbehalten sind.
Vorverkauf ab Mitte Mai in der Filmpalette oder per Mail unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Das komplette Programm ist ab jetzt online unter:
www.koelner-kino-naechte.de

 
17.–22.05.2013 KASACHISCHE FILMTAGE - EDELWEIß

KASACHISCHE FILMTAGE - EDELWEISS
17.- 22.05.2013 Filmforum im Museum Ludwig & Filmpalette Köln

Spielorte
Filmforum im Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Filmpalette Köln, Lübecker Str. 15, 50668 Köln

Eintrittspreise: € 6,50 / ermäßigt € 6,-
außer: am 17. Mai im Filmforum (Eröffnung mit Empfang): € 10,- / ermäßigt € 8,-
Kartenvorbestellung: 0221 - 4694240 oder Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Veranstaltet von Lev Molotnikov in Kooperation mit der KINO GESELLSCHAFT KÖLN. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln.     

weiter …
 
24.01. - 13.02.2013: 15. STRANGER THAN FICTION

15.Stranger than Fiction – Dokumentarfilmfeststf_programm_gesamt_titel-1.jpg

24. Januar – 13. Februar 2013

In der 15. Ausgabe wird dasDokumentarfilmfest STRANGER THAN FICTION um die Reihen „Dokumentarfilme aus NRW“ und „Werkstattgespräche:Gerd-Ruge-Stipendiaten“ erweitert. Zudem wird das Programm von STRANGERTHAN FICTION neben Köln, Bochum und Münster auch in den Städten Dortmund, Düsseldorf und Duisburg angeboten.


STRANGERTHAN FICTION - eine Veranstaltung der Kino Gesellschaft Köln,
in Kooperation mit Filmpalette Köln, Filmforum im Museum Ludwig Köln, KHM -Kunsthochschule für Medien Köln, Cinema Münster, Endstation Bochum, FilmforumDuisburg, Filmkunstkinos Düsseldorf & sweetSixteen Dortmund

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes derStadt Köln, gefördert vom Ministerpräsidenten des LandesNordrhein-Westfalen und der Film- und Medienstiftung NRW

Details zum Programm unter: www.strangerthanfiction-nrw.de

Veranstalter:
Kino Gesellschaft Köln

Hansaring 98, 50670 Köln

Tel: 0221 - 469 4240

Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

weiter …
 
08. - 19.11.2012: NEUE RUSSISCHE FILME

NEUE RUSSISCHE FILME
8.-14.11.2012 Filmforum im Museum Ludwig & Filmpalette Köln

Spielorte
Filmforum im Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln
Filmpalette Köln, Lübecker Str. 15, 50668 Köln

Eintrittspreise: € 6,50 / erm. € 6,-
außer:
am 8. November im Filmforum (Eröffnung mit Empfang): € 10,- / ermäßigt € 8,-

Kartenvorbestellung: 0221 - 4694240 oder Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können                                            

Veranstaltet von Lev Molotnikov in Kooperation mit der KINO GESELLSCHAFT KÖLN. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln.

weiter …
 
27.10. - 01.11.2012: 5. Kino Latino Köln

5. KINO LATINO KÖLNtitelbild_klein.jpg

Filmpalette Köln

Eröffnung im Filmforum im Museum Ludwig

 

27.10. - 01.11.2012

 

Zum 5. Mal präsentiert KINO LATINO KÖLN aktuelle Produktionen aus und über Mittel- und Südamerika.
Mit insgesamt 12 Programmpunkten widmet sich die Filmreihe dem zeitgenössischen mittel- und lateinamerikanischen Kino und zeigt dabei eine Mischung aus Spiel- und Dokumentarfilmen, die bereits international viel Lob und Anerkennung bekommen haben.
Zur Eröffnung am 27. Oktober wird die NRW-Premiere von 3 / TRES, dem neuen Film von Pablo Stoll präsentiert. Pablo Stoll wird am Abend anwesend sein.

Als weiterer Gast ist die Filmemacherin Lotte Schreiber eingeladen, die am 29. Oktober als Deutschlandpremiere ihren Film Tlatelolco vorstellen wird.

Das traditionelle Kurzfilmprogramm der Filmhochschule FUC – Fundación Universidad del Cine Buenos Aires und eine Werkschau von Kurzfilmen, die an deutschen Filmhochschulen entstanden sind, runden das diesjährige Programm von KINO LATINO KÖLN ab.

Spielort:
Filmpalette, Lübecker Str. 15, 50668 Köln, www.filmpalette-koeln.de
Eröffnung: Filmforum im Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln, www.filmforumnrw.de

Eintrittspreis: 7,00 €, ermäßigt 6,00 €
Kombiticket (nicht übertragbar): 3 Filme für 15,00 €
Kartenreservierung & Infos: 0221 - 469 4240 oder Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Eine Veranstaltung der Kino Gesellschaft Köln in Zusammenarbeit mit Sonja Hofmann und Anne Urban. Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Köln.

facebook-daumen.png Kino Latino Köln bei Facebook

 

weiter …
 
20.-30.09.2012: 20 Jahre Afrika Film Festival „Jenseits von Europa“

20 Jahre Afrika Film Festival „Jenseits von Europa" in Köln Jubiläumsprogramm vom 20. bis 30. September 2012jenseits_2012_klein.jpg

85 Spiel- und Dokumentarfilme, politische Videos, Kurz-, Experimental- und Animationsfilme aus 20 Ländern Afrikas, darunter zahlreiche Deutschland-Premieren, sowie 20 Gäste, die aus Kairo, Casablanca, Dakar, Kapstadt, Paris, Genf, Wien und Berlin anreisen - das bietet das Programm des Jubiläumsfestivals Jenseits von Europa XII von FilmInitiativ Köln e.V. vom 20. bis 30. September 2012.

Das Programmheft zum Festival unter:
www.filminitiativ.de + www.facebook.com/FilmInitiativ

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 57